Apfelzeit

Wir sind an einer Talsperre. Am Hang hinter der Staumauer steht ein kleiner Apfelbaum. Er hängt voller Äpfel, die langsam rote Backen bekommen. Vermutlich sind sie süß und saftig. Aber der Baum steht auf einem Felsen. Keiner kommt an die Äpfel heran. So kann man ihm Jahr für Jahr zuschauen. Er geht durch die Jahreszeiten, [...]

Mehr als sieben Fliegen

Kennst du diese nervigen kleinen Fruchtfliegen? Alle Individuen dieser kleinen Tierchen im Umkreis von Kilometern haben sich scheinbar unsere Küche als Wohnort ausgewählt. Wenn wir ganz leise sind, können wir sie lachen hören über unsere Bemühungen verschiedener Art sie loszuwerden. Kennt ihr das tapfere Schneidereien? Diesen kleinen Kerl mit Spitzbart, der mit einem alten Lappen [...]

Gottes Liebe verschenken

Werbung für eine Aktion, die mir am Herzen liegt. Ihr Lieben, viele von euch kennen vielleicht "Weihnachten im Schuhkarton". Man packt einen Schuhkarton, mit liebevoll ausgesuchten und wer mag, selbst gemachten Geschenken. Der macht sich dann auf den Weg, um ein Kind glücklich zu machen. Die Päckchen werden von Kirchgemeinden vor Ort verteilt, die also [...]

Perfekt unperfekt

Ich nähe gern. Und ich bin perfektionistisch. Wenn etwas nicht so aussieht, wie ich das gern möchte, frustriert mich das. Gerade versuche ich mich an Kuscheltieren. Ich habe mich für ein Schweinchen entschieden. Ich habe verschiedene Schnittmuster herausgesucht, mir Gedanken gemacht, angezeichnet, ausgeschnitten, genäht, gewendet, gestopft, die Einzelteile zusammengenäht und am Ende... Sah es nicht [...]

Leuchte!

Bisher hat es mich immer wenig begeistert, wenn ich über die Ausstattung der Stiftshütte und des Tempels gelesen habe. Aber heut bin ich in einem Leseplan über einen Aspekt gestolpert, den ich mit euch teilen muss. In 2. Mose 25, 31-40 stehen die Anweisungen dafür, wie der Leuchter gebaut werden sollte, der das Heiligtum ausleuchten [...]

Warum Pfingsten?

An Weihnachten kam Jesus auf die Erde, an Ostern ist er für unsere Erlösung gestorben und auferstanden und an Himmelfahrt hat er seinen Platz beim Vater eingenommen. Klingt nach einer runden Geschichte. Aber Gott möchte nicht, dass die Geschichte schon vorbei ist. Genau genommen geht sie erst richtig los. Zumindest für uns. In der Apostelgeschichte [...]

Beten ist das neue Umarmen

"Dann könnt ihr ja jetzt noch beten." Diese Worte hat die vierjährige Tochter meiner Freundin uns beim Verabschieden gesagt. Wir hatten darüber gesprochen, wann wir uns das nächste Mal sehen und uns gesagt, dass es ein schöner Tag war. Momentan gibt es genau an dieser Stelle eine Lücke. Vielleicht kennt ihr das? Man macht merkwürdige [...]

Leib sein in Corona-Zeiten

Ich vermisse unsere gemeinsamen Gottesdienste. Ich vermisse es, im Hauskreis mit anderen Christen zusammen zu sein. Ich vermisse es, andere Mütter und ihre Kinder in der Gemeinde zu treffen. Ich vermisse es, im Gemeindehaus so lange meinen kleinen Kindern hinterher zu laufen, bis jemand meinen "herrenlosen" unangebissenen Kuchen wegräumt, samt des Kaffees, an dem nur [...]

Mein mürber Muttertag

Mein Mann lässt sich am Muttertag immer richtig was einfallen. Frühstück ans Bett, basteln mit den Kindern, er wird richtig kreativ. Und er macht es wirklich aus ganzem Herzen. Und meine Kinder sind toll. Wunderwerke Gottes. Ich liebe sie, ich liebe es, sie aufwachsen zu sehen. Sie gehen großartig mit den aktuellen Einschränkungen um und [...]