Was das Grundgesetz mit Jesus zu tun hat

Sonst schreibe ich ja eigentlich nicht über Politik. Aber heute zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes mache ich da mal eine Ausnahme. Ich möchte sogar das Unfassbare wagen und Politik und Glauben durcheinander bringen. Denn ich finde, gerade wir Christen, sollten uns des Stellenwertes dieses Gesetzestextes bewusst sein. Den Anfang nahm unsere Verfassung direkt nach dem [...]

„In der Stille angekommen…

werf ich meine Lasten ab", heißt es in einem Lied. Es klingt so einfach und ist doch so schwer. Es ist für mich sehr schwer richtig zur Ruhe zu kommen und alle Lasten über Bord zu werfen. Zu sehr hat mich der Alltag gepackt um gleich zur Ruhe kommen zu können.Zur Zeit verbringen wir ein [...]

Wie die Kinder – Gemeinsamkeiten suchen

Wo wir hinschauen legen wir Erwachsenen Wert darauf, uns abzugrenzen. Wir haben nicht das gleiche Auto wie die Nachbarn (selbst, wenn es die gleiche Marke ist), sondern unseres oder deren ist toller, weil... Meine Tochter sagt jedes Mal, wenn sie ein rotes Auto mit Dachgepäckträgern sieht: "Schau mal Mama, genau so ein Auto, wie wir [...]

Wie die Kinder – Vergeben

Wie oft ist mir das schon passiert, dass ich meiner 4-jährigen Tochter erklären wollte, warum das andere Kind sind nun verletzt, traurig, gekränkt,... fühlt. Und noch während ich erkläre, sind alle Tränen vergessen und beide Kinder warten nur darauf endlich weiter miteinander spielen zu können. Innerhalb von ein, zwei Minuten ist alles vergessen. Ohne erwachsene [...]

Wie die Kinder – Staunen

Ob Schmetterlinge oder Polizeiautos. Niemand kann sich so für die kleinen Dinge begeistern, wie Kinder. Jede Pfütze wird ausprobiert, jeder Baum erklommen. Alles möchte erforscht und ausprobiert werden. Alles kann ein Kind noch überraschen. So ist es in ständiger Erwartung Tolles und Neues zu erleben. Wir haben oft schon "gelernt", Dinge als selbstverständlich hinzunehmen. Sie [...]

Wie die Kinder – Liebe annehmen

Es ist das erste, was wir Menschen tun, wenn wir auf die Welt kommen: Geliebt werden. Unseren Eltern bedeuten wir (im besten Fall) ab der ersten Sekunde alles. Selbstverständlich nehmen wir in unserer Abhängigkeit diese Liebe in Anspruch. Wir lassen uns füttern, wickeln, küssen, herumtragen, küssen, baden, küssen, anziehen und wieder küssen. Wir genießen jeden [...]

Wie die Kinder – Lernen von den Kleinsten

Es ist so ein Segen, Kinder auf ihren ersten Glaubensschritten zu begleiten. Das erste Gebet, die erste Gebetserhörung, alle Geschichten über Gott sind so neu und spannend. Es ist einfach schön mit anzusehen, wie ein so kleiner Mensch die Beziehung mit seinem großen Schöpfer aufnimmt. Wir "Großen" können so viel von den Kleinsten abschauen. Immer [...]

Was bedeutet „Frau sein“

Jessica von "Mein Alternatives Leben" ruft in ihrer Blogparade Blogger und Bloggerinnen dazu auf, ihre Gedanken zum Thema "Frau sein" mitzuteilen. https://meinalternativesleben.com/2018/05/14/blogparade-was-bedeutet-frau-sein/ Ich denke, jede Frau kommt früher oder später an den Punkt, an dem sie sich genau diese Fragen stellt: "Wer bin ich?", "Wie soll ich sein?", "Bin ich richtig so, wie ich bin?" [...]

Was soll das Ganze?

Warum noch ein Blog über Familie? Und was hat Gott damit zu tun? Jeder, der eine Familie hat, kennt es, das Auf und Ab. Man möchte alles richtig machen, liebevoller Ehepartner, aufmerksame Mama/aufmerksamer Papa sein, Beruf und Haushalt sollen laufen und nebenbei möchte man auch noch ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft sein. Und die Realität [...]