Was das Grundgesetz mit Jesus zu tun hat

Sonst schreibe ich ja eigentlich nicht über Politik. Aber heute zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes mache ich da mal eine Ausnahme. Ich möchte sogar das Unfassbare wagen und Politik und Glauben durcheinander bringen. Denn ich finde, gerade wir Christen, sollten uns des Stellenwertes dieses Gesetzestextes bewusst sein. Den Anfang nahm unsere Verfassung direkt nach dem [...]

Unser Ostern – Dorit

Unser Ostern war wie jedes Jahr irgendwie drei Tage zu kurz. Zwischen all den Schokoladeneiern und Häschen ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Wir hatten uns Vieles vorgenommen und da ist das Feiern manchmal fast etwas in Stress ausgeartet. Dabei wollten wir doch vor allem ruhige Moment schaffen, um der Jüngsten [...]

Gott ist wie … Opa und seine Schokolade

Gott ist wie Opa, der dir immer das letzte Stück von eurer Lieblingsschokolade aufhebt, obwohl er es selbst gern hätte. Nach Psalm 37, 4 und Römer 8, 32 Gott ist bereit, dir alles von sich zu geben, weil du ihm so wichtig bist. Er macht sich sogar für dich kleiner als er ist. Das größte [...]

Wie die Kinder – Die Gegenwart leben

Was hört man zuerst, wenn man an einem Kindergarten vorbei kommt? Geschäftiges Plappern, fröhliche Rufe und Lachen. Alle sind beschäftigt. Kein Kind denkt angestrengt nach, was es morgen spielen möchte oder welches Spielzeug angeschafft werden sollte oder ob es in einem anderen Kindergarten vielleicht schöner wäre. Erst beim Abholen, hört man Eltern, die von Morgen [...]

Wie die Kinder – Fragen stellen

Jesus selbst wurde von seinen Eltern im Tempel gefunden, den Gelehrten Fragen stellend, als er zwölf Jahre alt war (Lk 2,  ab Vers 41). Es liegt in der Natur jedes Kindes und Jugendlichen Fragen zu stellen. Sie wollen die Welt entdecken und es ist normal für sie, dass andere, reifere Menschen mehr wissen, als sie [...]

Wie die Kinder – Gemeinsamkeiten suchen

Wo wir hinschauen legen wir Erwachsenen Wert darauf, uns abzugrenzen. Wir haben nicht das gleiche Auto wie die Nachbarn (selbst, wenn es die gleiche Marke ist), sondern unseres oder deren ist toller, weil... Meine Tochter sagt jedes Mal, wenn sie ein rotes Auto mit Dachgepäckträgern sieht: "Schau mal Mama, genau so ein Auto, wie wir [...]

Wie die Kinder – Vergeben

Wie oft ist mir das schon passiert, dass ich meiner 4-jährigen Tochter erklären wollte, warum das andere Kind sind nun verletzt, traurig, gekränkt,... fühlt. Und noch während ich erkläre, sind alle Tränen vergessen und beide Kinder warten nur darauf endlich weiter miteinander spielen zu können. Innerhalb von ein, zwei Minuten ist alles vergessen. Ohne erwachsene [...]

Wie die Kinder – Lernen von den Kleinsten

Es ist so ein Segen, Kinder auf ihren ersten Glaubensschritten zu begleiten. Das erste Gebet, die erste Gebetserhörung, alle Geschichten über Gott sind so neu und spannend. Es ist einfach schön mit anzusehen, wie ein so kleiner Mensch die Beziehung mit seinem großen Schöpfer aufnimmt. Wir "Großen" können so viel von den Kleinsten abschauen. Immer [...]